Hüttendorf

Willkommen in MatschbergCity – dem Hüttendorf des AKI!

Eine Hütte auf dem AKI zu bauen ist kein Problem. Wenn Du eine kleine Mannchaft von 2-3 AKI-Kids hast, sucht ihr Euch einen Bauplatz. Dann solltet Ihr Euch ein Nagelkonto einrichten lassen. Auf dem werden alte Nägel in Neue gutgeschrieben (2 Alte = 1 Neuer). Mit einem Kontostand von 100 Nägeln läßt sich gut mit einer Hütte anfangen. Wenn Ihr die Pfosten nicht richtig fest mit dem Hopfenlocher in die Erde bekommt, helfen Euch die Betreuer gern.

Die Hütte aber müßt Ihr schon selbst bauen.  Wenn die 4 Seitenpfosten stehen, könnt Ihr Eure Hütte in den Hüttenplan eintragen lassen und schon seid ihr stolze Hüttenbesitzer! Wer allerdings an seiner Hütte die Lust verliert oder 3 Monate lang überhaupt nichts macht, verliert die Hütte und sie wird anderen interessierten Kindern übergeben.