Pferdessteckbriefe

Name:  Charly
Rasse:  Haflinger
Farbe:  Hellfuchs
Geschlecht:  Wallach
Geburtsjahr:  1999
Stockmaß:  1,40m

Hallo, ich heiße Charly und wohne auf dem Aki Musberg. Dort stehe ich mit sechs anderen Pferden in einem Offenstall und fühle mich wohl.

Auf jeden Fall komme ich vom Thomashof in Bruchsal, dort ging ich Tag ein, Tag aus in der Bahn. Am liebsten sind mir aber Ausritte, am besten quer durchs Unterholz. Ach ja, das mit dem Unterholz ist so eine Sache; ich finde Straßen und Wege total ätzend. Also such ich mir halt selber einen geeigneten Weg für mich. Also, ich sehe darin echt kein Problem – was die Reiter anders sehen ha ha.

Meine zweite große Leidenschaft ist Saphir. Er ist mein bester Kumpel, den ich noch aus Bruchsal kenne. Und dann mag ich noch Wiesen. Aber nur die, die saftig grün sind und wo man drüber galoppieren kann!

Manchmal bin ich ziemlich faul, aber das ist doch ok, oder etwa nicht!?

Name:  Püppchen
Rasse:  Lewitzermix
Farbe:  Fuchsschecke
Geburtsjahr:  2006
Geschlecht:  Stute
Stockmaß:  1,30m

Hallo, ich bin Püppchen. Auch als Püppi bekannt. Auf den Aki kam ich im Februar 2009 zusammen mit Croquette. Wir kannten uns vom Thomashof in Bruchsal, wo ich ein halbes Jahr stand.

Als der Aki mich kaufte, wurde ich für 5 Jahre gehalten, aber beim Ausfüllen des Passes durch den Tierarzt kam heraus, dass ich erst 3 Jahre alt sein kann.  Netterweise hat der Aki mich aber trotzdem behalten und darüber freue ich mich ganz arg! Da ich noch so jung bin, habe ich einige Energie in mir und bin nur für Reiter geeignet, die im Sattel fest sind. Allerdings habe ich noch
nie gebuckelt – aber über meine Geschwindigkeit sag ich jetzt mal nichts… Ich fege einfach durch den Wald, immer an der Spitze mit Saphir.

Wenn ihr mal sehen wollt wie schnell und trotzdem lieb ich sein kann, besucht doch einfach mal den Aki. Als ich noch neu hier war, habe ich immer ins Heu gemacht, weil ich nur Stroh kannte, aber jetzt weiß ich es besser. Denn es ist Heu – also lecker,
lecker Futter!

Was mich total nervt ist, an den Hinterbeinen und am Bauch geputzt zu werden, denn das kitzelt so! Also nicht zu böse sein, wenn ich mal zucke.

Als der Aki mich gekauft hat, war ich krank. Ich war nur ganz kurz zuvor verkauft worden und dann war ich einen Monat lang krank. Das war total öde, denn so war die lange Fahrt zum Aki total langweilig, weil Saphir schon vorher auf den Aki kam und ich allein fahren  musste.

Name:  Saphir                                                 
Rasse:  Arab. Vollblut
Farbe:  Brauner
Geburtstag:  05.06.1997
Geschlecht:  Wallach
Stockmaß:  1,53 m

Hallo, mein Name ist Saphir. Ich  kam wie Charly von Thomashof aus Bruchsal. Ich kam im Juni 2006 auf den Aki. Eigentlich ist es ein Missgeschick, dass ich überhaupt verkauft wurde, da meine Vorbesitzerin mich überhaupt nicht verkaufen wollte! Ihr Vater da war aber anderer Meinung. Ich bin aber hier sehr glücklich und liebe es, im Wald zu rennen.

Am liebsten immer mit dem kleinen Püppchen vorne draus. Da ich nicht ganz so leicht
zu reiten bin und auch sehr schnell werden kann, dürfen mich nur erfahrene Reiter im Gelände reiten. In der Bahn laufe ich nicht so gerne, da bin ich dann schon mal eine lahme Schnecke. Na, neugierig? Auf dem AKI sind sogar noch Babybilder von mir. Wenn ihr die mal sehen wollt, kommt doch einfach vorbei.

Name:  Croquette                                        
Rasse:  Quaterhorse mix
Farbe:  Fuchs
Geburtsjahr:  1998
Geschlecht:  Wallach
Stockmaß:  1,50m

Hallo, ich bin Croquette. Ich kam (genau wie Püppi) im Februar vom Thomashof auf den Aki. Ich habe eine Westernausbildug hinter mir, werde aber auf dem Aki mit einem Freizeitsattel geritten. Weil ich so lieb bin, können auch schon die kleinen auf mir reiten. Ich habe aber auch nichts dagegen, mit größeren Kindern durch den Wald zu fegen. In der Bahn bin ich auch sehr gerne und auch dort für die kleinen ein sehr gutes Pferd zum reiten lernen. Gegen kraulen und kuscheln hab ich auch nichts (wie die anderen natürlich auch) – im Gegenteil, ich liebe es sehr!

Na, Lust bekommen mich mal zu knuddeln? Dann komm doch vorbei, ich freu mich schon.

Name:  Mona                                                                          
Rasse:  Dartmoorpony
Farbe:  Rappe
Geschlecht:  Stute
Geburtsjahr:  1978
Stockmaß:  1,25m

Hallo, mein Name ist Mona, ich bin das älteste Pferd auf dem Aki.  Als ich auf den AKI kam, war ich tragend und kurz danach bekam ich mein Fohlen. Leider wurde es verkauft, weil auf dem  AKI keine artgerechte Aufzucht möglich war.

Obwohl ich noch sehr fit bin, werde ich eher von Anfängern geritten. Ab und zu werde ich noch von größeren Kindern geritten und dann kann’s auch mal zur Sache gehen ;)

Da meine Zähne nicht mehr die Besten sind, bekomme ich morgens und abends immer extra Futter. Wenn du wissen willst, was das für extra Futter ist und was ich hier so alles mache, dann komm doch einfach mal auf dem AKI vorbei. Ich würde mich freuen  =)

Name:  Panco,                                                               
Rasse:  Welsh B
Farbe:  Schimmel
Geschlecht:  Wallach
Geburtsjahr:  1987
Stockmaß:  1,32 m

Hallo, ich bin Panco und gehöre schon lange dem AKI.
An meine Zeit vor dem Aki kann ich mich gar nicht mehr richtig erinnern, da es schon eine Weile her ist. Da ich etwas faul bin, kann ich gut den neuen Kindern
das Reiten beibringen, da man bei mir nicht fürchten muss, dass ich einfach losrenne.

Ich nehme mich aber in der kleinen Ponyherde ein bisschen wichtig und übernehme gerne das Sagen. Früher war ich mal ein Grauschimmel, aber jetzt bin ich “schnee”weiß – naja wenn ich mich nicht gerade im Sand oder im Dreck gewälzt habe =) Aber das ist ja ok, da wir hier eine Jugendfarm mit pferdefreundlicher Haltung haben. Wenn ihr mehr wissen wollt, kommt vorbei. Alle freuen sich schon.

Name:  No                                                                                  
Rasse:  Haflinger/Araber/Paint
Farbe:  Fuchs Stichelhaar
Geschlecht:  Stute
Geburtsjahr:  1994
Stockmaß:  1,43m

Hallo, ich bin No. Mit 4 Jahren wurde ich der “Shepherd Hill Ranch” abgekauft. Damals wurde ich noch im Westernstil geritten. Heute werde ich Freizeit geritten und hin und wieder auch mal in der Bahn.

Früher durfte man mich nur mit Ausrittpass reiten, weil ich so schnell war! Aber die Zeiten haben sich geändert. Ich bin zwar immer noch schnell, aber auch schon etwas älter. Mir macht nichts mehr Spaß als über saftig grüne Wiesen zu galoppieren.

Was ich am meisten hasse ist Hufrehe, weil man dann ewig kein Gras mehr fressen darf. Ich hatte auch schon mal Hufrehe, doch darüber möchte ich jetzt nicht reden. Wenn’s euch interessiert, fragt doch auf dem AKI nach.

So, ich denke das reicht für’s erste, entschuldigt mich, es geht auf die Weide. Wir treffen uns auf dem Aki.